Anonymitätseffekte bei der Groupware-Nutzung: Eine by Karin Gräslund

By Karin Gräslund

Der computerunterstützten Gruppenarbeit wird eine Reihe positiver und negativer Anonymitätseffekte zugeschrieben. Die nicht-identifizierte Teamarbeit through computing device soll zu kreativeren Arbeitsergebnissen, ehrlicher Meinungsäußerung und gleichberechtigter Partizipation der Gruppenmitglieder, aber auch zum "Trittbrettfahrer"-Phänomen führen. Bisher konnte die empirische Forschung aber keine einheitlichen Wirkungsmuster nachweisen.

Aufbauend auf den divergenten Ergebnissen abgeschlossener Untersuchungen untersucht Karin Gräslund die Anonymitätseffekte der computerunterstützen Gruppenarbeit in einem interdisziplinären Forschungsdesign. Auf der foundation einer ganzheitlichen Klassifikation der anonymen Gruppeninteraktion nach ihren sozialen, methodischen und technischen Momenten entwickelt die Autorin einen strukturationstheoretischen Awareness-Ansatz, der Grundlage dezidierter Gestaltungsempfehlungen für Groupware sein kann.

Show description

Read or Download Anonymitätseffekte bei der Groupware-Nutzung: Eine strukturationstheoretische empirische Analyse PDF

Best german_9 books

Über die Bestimmung der D-Schicht-Absorption für eine 2000 km lange Meßstrecke und deren Endpunkte

1. 1 Aufgabenstellung Kurzwellen konnen groBe Entfernungen uberbrucken. Sie werden an der Iono sphare und der Erdoberflache reflektiert. Hierin liegt ihre groBe Bedeutung fur den interkontinentalen Nachrichtenverkehr. Der brauchbare Frequenzbereich besitzt eine meist scharfe obere und eine weniger scharfe untere Grenze.

Lebenszyklusorientiertes Kosten- und Erlösmanagement

Die Verkürzung von Marktzyklen geht einher mit steigenden Kosten für Forschung und Entwicklung, so dass sich die produktbezogene Pay-off-Periode entscheidend verkürzt. Gleichzeitig erweitert der Gesetzgeber mit Rücknahmeverpflichtungen für Altprodukte den unternehmerischen Verantwortungsbereich. Jörg Kemminer entwickelt ein Kosten- und Erlösmanagement, das die zeitliche Disparität zwischen Kostenfestlegung in den frühen und Kostenverursachung in den nachgelagerten Phasen eines Produktlebenszyklus abbildet.

Zum UN-Einsatz bereit?: Bundeswehrsoldaten und ihr neuer Auftrag

Im Auftrag der UNO waren deutsche Soldaten bereits in Kambodscha, Somalia, Bosnien und anderen Krisenherden dieser Welt im Einsatz. Die Bundeswehr soll nicht nur zur Verteidigung, sondern auch zur internationalen Konfliktbewältigung befähigt sein. Basierend auf einer Repräsentativbefragung von 1200 Offizieranwärtern, Unteroffizieren und Offizieren analysieren Georg-Maria Meyer und Sabine Collmer die Einstellung des Führungspersonals der Bundeswehr zu einem Einsatz für die Vereinten Nationen.

Führung in einer freiheitlichen Gesellschaft

Ord nungHerrschaftIndustriegesellschaft

Additional info for Anonymitätseffekte bei der Groupware-Nutzung: Eine strukturationstheoretische empirische Analyse

Example text

Die Gruppe muß sich auch unter anonymen Arbeitsbedingungen gegenüber diesen externen Instanzen für seine Arbeitsergebnisse verantworten. Da bei der (rein beitrags-)anonymen Gruppenarbeit keine einzelne Führungsperson erkennbar ist, verteilt sich damit die Verantwortung auf alle Gruppenmitglieder gleichmäßig. Jeder einzelne trägt, wie in der herkömmlichen Interaktion, Verantwortung für sein eigenes Handeln. Zusätzlich aber trägt jedes Gruppenmitglied auch die Verantwortung für das Handeln der anderen.

LewelKrcmar 1992; Gräslund et al. 1993; Lewe 1995) entnommen und hinsichtlich einiger, fiir die Anonymität relevanter Aspekte modifiziert 3 • Mit Hilfe von Fragebögen und durch Dokumentenanalyse wird die in der Form von Variablen operationalisierte Effektivität und Effizienz der Gruppenarbeit aus den verschiedenen Treatments erhoben, und mittels bi- und multivarianter Methoden mit dem Statistikprogramm SPSS fiir Windows verglichen und ausgewertet. Auf Grund des Forschungsstandes und hinsichtlich des klar umrissenen Erkenntniszieles wurde der Struktureinfluß der Technologie- und Aufgabenmerkmale auf die Gruppenproduktivität als Momentaufnahme, als sogenannte Querschnittsuntersuchung, erhoben (vgl.

Um die individuellen und intersubjektiven Intentionen zu berücksichtigen, wird die Wahrnehmung der Akteure und Adressaten als vermittelnde Ebene zwischen den Anonymitätsmerkmalen der Situation und den Prozeßinterventionen technischer Anonymitätsgrade einerseits, deren situativer Aneignung und den daraus resultierenden Wirkungen auf die Produktivität der Gruppenarbeit andererseits betrachtet. Die Strukturwirkungen und die wahrnehmungsbedingten Alternativen ihrer situativen Aneignung werden entsprechend der folgenden Fragen behandelt: 1.

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 48 votes

About admin